Ein europäischer Great Place to Work Award bedeutet Employer Branding über die Landesgrenzen

 Am 5. Juni wurden die «Besten Arbeitgeber» Europas in Stockholm ausgezeichnet. Mit dabei waren einerseits internationalen Unternehmen mit Sitz in der Schweiz, deren Mitarbeitende auch bei der Befragung berücksichtigt wurden.


«Zwei ehemalige Lernende stehen kurz vor der Filialleitung»

 Wer eine gute Arbeitsplatzkultur pflegt, kann seine offenen Lehrstellen einfacher besetzen – das sagt auch Marco Monego, Chief Human Resources Officer von Lidl.


Darum hilft eine gute Ausbildungskultur bei der Besetzung von offenen Lehrstellen

Lehrstellen sind immer schwieriger zu besetzen – Tendenz steigend. Schwierigkeiten haben nicht nur kleine Betriebe, die einzelne Lehrstellen vergeblich versuchen zu besetzen.


Unternehmenskultur als starker Treiber für Unternehmenserfolg

«Wir kommen gerne zur Arbeit!» - solche Sätze möchte man als Arbeitgeber gerne hören. Dieses Feedback zeigt aber auch, dass man eine gute Arbeitsumgebung und  damit gute Arbeitsplatzkultur geschaffen hat.


Great Place to Work Awards 2019: Das sind die «Besten Arbeitgeber der Schweiz»

Gestern Abend, am 4. April 2019 war es wieder soweit: Die «Best Workplaces» der Schweiz wurden ausgezeichnet.


Auf der Suche nach Lernenden? Great Start-Zertifizierung für Ausbildungsbetriebe

Wie schön ist es, nun den Entschluss zu fassen, als Lehrbetrieb aufzufallen und seinen Auszubildenden einen besonderen Arbeitsplatz zu bereiten. Kurz gesagt: den Lernenden einen „Great Start“ zu ermöglichen.


Die weltweit besten Arbeitgeber 2018

Aus diesem Grund entwickelt Great Place to Work® die Art und Weise, wie es die besten Unternehmen auf der ganzen Welt bewertet und anerkennt.


5 Fragen an: Matthias Keller, CEO UMB

Der IT-Service-Provider UMB ist ein mehrfach ausgezeichneter Arbeitgeber. CEO Matthias Keller erklärt, was ihre Arbeitsplatzkultur so besonders macht.


Exklusiv: Studie zu Arbeitsplatzkultur & Employer Branding

Great Place to Work, KLAR und HWZ haben 147 Organisationen befragt, wie sie ihre Arbeitsplatzkultur als Basis für die Arbeitgebermarke nutzen und in der Rekrutierung und Bindung von Talenten einsetzen. Hier geht's zur vollständigen Studie!


European HR Panel Survey 2018

Great Place to Work hat im April den European HR Panel Survey durchgeführt. Fast 700 HR Professionals gaben Auskunft zu ihren strategischen Themen, den grössten Herausforderungen und den künftigen Investments. 


1 2

+41 43 817 65 67
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC