Prix BalanceZH - die Auszeichnung für Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben

Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben hat viele Aspekte: die Betreuung der Kinder, die Pflege von Angehörigen oder die Unterstützung von Freund/innen. Vereinbarkeit liegt im betrieblichen und persönlichen Interesse. Sie ermöglicht es, den Beruf mit einem Engagement für die Gesellschaft zu verbinden. Und mit einer Weiterbildung, Sport oder einem öffentlichen Amt.

Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben hat viele Aspekte: die Betreuung der Kinder, die Pflege von Angehörigen oder die Unterstützung von Freund/innen. Vereinbarkeit liegt im betrieblichen und persönlichen Interesse. Sie ermöglicht es, den Beruf mit einem Engagement für die Gesellschaft zu verbinden. Und mit einer Weiterbildung, Sport oder einem öffentlichen Amt.

Mit dem Prix BalanceZH machen wir innovative Ideen und gut funktionierende Modelle einem grösseren Kreis von Interessierten zugänglich und zeichnen gelebte Vereinbarkeitskultur und ausserordentliches Engagement aus.
Der Prix BalanceZH ist eine Kooperation der Fachstelle für Gleichstellung von Frau und Mann und der Standortförderung des Kantons Zürich, in Zusammenarbeit mit dem Beratungsinstitut Great Place to Work.

Nehmen Sie mit Ihrem Unternehmen teil und zeigen Ihren Mitarbeitenden, dass Vereinbarkeit für Sie Priorität hat.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie hier:
http://www.vereinbarkeit.zh.ch/internet/justiz_inneres/vereinbarkeit/de/prix_balance_zh.html

Oder Sie kontaktieren die Verantwortliche der Studie bei Great Place to Work:
Cornelia Schättle ( cornelia[dot]schaettle[at]greatplacetowork[dot]com, T: (+41) 43 817 65 67)



+41 43 817 65 67
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC