Culture eats Strategy for Breakfast
– or Apéro

Die Netzwerkreihe von Great Place to Work für Mitglieder der Geschäftsführung, Verwaltungsratsmitglieder und unsere Kunden rund um die Preisverleihung mit Einblicken, Diskussionen und Austausch für geladene Gäste.

Nächste Veranstaltung: Donnerstag, 4. April 2019 zum Thema: 

Mitarbeitende als Markenbotschafter: Wie heben sich Arbeitgeber erfolgreich hervor? 

Ort: Farner Consulting AG, Löwenstrasse 2, 8001 Zürich

Anmeldefrist: 1. April 2019

Bitte nutzen Sie für die Anreise die öffentlichen Verkehrsmittel. Die Tram-Haltestelle «Sihlstrasse» befindet sich direkt vor der Haustür, vom Zürcher HB sind es knapp 10 Minuten zu Fuss. Und zur Veranstaltung im Kaufleuten weniger als 5 Minuten zu Fuss.

Networking und Austausch von Best Practices

Great Place to Work unterstützt jedes Jahr über 150 Unternehmen bei der Entwicklung der Arbeitsplatzkultur. Nach zahlreichen Anregungen möchten wir Ihnen mit diesem Networking Event eine Möglichkeit für einen inhaltlichen Austausch bereits vor den Feierlichkeiten bieten.

Dabei widmen wir uns einer zentralen Herausforderung vieler Unternehmen: Wie gelingt es, sich als attraktiver Arbeitgeber am Arbeitsmarkt zu positionieren? Wie kann man insbesondere die eigenen Mitarbeitenden als Botschafter gewinnen? Und wie kann man sich mit der ganz eigenen Kultur wirklich hervorheben?

Kontiki Reisen und die Mobiliar werden von ihren Herausforderungen und Aktivitäten berichten, stellvertretend für KMUs und grosse Unternehmen.

Teilnehmer

Zur Veranstaltung werden wir Geschäftsleitungsmitglieder ausgewählte Unternehmen sowie die von Great Place to Work ausgezeichneten Arbeitgeber 2019 einladen. Dieses Jahr ausgezeichnet werden (in alphabetischer Reihenfolge):

AbbVieAdecco, Alnylam, Amgen, AstraZeneca AG, Carglass, Cembra Money Bank, dbi services, DHL Express, Domicil Bern, Entris Banking, Festo, Glory Global Solutions, Greenliff, Hilti, Holle baby foodHotel Ambassador und Opera Zürich, itnetX, Klinik Gut, Kontiki Reisen DER Touristik, LGT BankMars, Rackspace International, Red Hat, Royal Savoy Hotel & Spa Lausanne, SAS Institute, SC Johnson, Schweizer Salinen, Selexis, Senevita, Sensirion, TESARO Bio, Trek Fahrrad, Waldhotel National und weitere Teilnehmer.

 Agenda

15:30 Uhr

Willkommen mit Kaffee

16:00 Uhr

Begrüssung von Michael Hermann, Great Place to Work

16:15 Uhr

Die Geschäfts-/Personalleitung von Kontiki Reisen stellt deren Ansatz mit rund 80 Mitarbeitenden vor

16:30 Uhr

Claudia Giorgetti, Leiterin Organisations- u. Kulturentwicklung, über die Employer Branding Aktivitäten von Mobiliar

16:50 Uhr

Podiumsdiskussion zu Möglichkeiten und Herausforderungen der Arbeitgeber-Positionierung mit Philipp Skrabal, Leiter Farner Werbung und den Vertretern von Mobiliar und Kontiki

17:30 Uhr

Austausch und Zeit für Gespräche unter den Teilnehmern

18:00 Uhr

Weg ins Kaufleuten zur Preisverleihung

Gastgeber & Veranstaltungsort

Vorab zur Great Place to Work Preisverleihung 2019 möchten wir Sie gerne gemeinsam mit und bei unserem Partner Farner Consulting für diesen Austausch willkommen heissen.  

Farner ist die führende Agentur für Kommunikationsberatung in der Schweiz. 1951 gegründet, ist die Agentur heute mit über 140 Mitarbeitenden an den Standorten Zürich, Bern, St. Gallen, Lausanne/Genf und Lugano tätig. Mit einem umfassenden Dienstleistungsangebot deckt sie sämtliche Aspekte der Kommunikation ab – von Public Relations, Public Affairs, Content Creation, Research & Analytics, Digital Marketing, Change, Werbung und Events bis hin zu Employer Branding. 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 1. April 2019 an. 

* indicates required
+41 43 817 65 67
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC