Medienmitteilung: Employer Branding von A bis Z

Zürich, 30. Mai 2018, Das Arbeitsmarktumfeld verschärft sich im Zuge des demografischen Wandels und der Digitalisierung zunehmend. Eine aktuelle Studie von Great Place to Work® zeigt auf, dass 65% der befragten Organisationen mit einem Talentengpass auf dem Schweizer Arbeitsmarkt konfrontiert sind. Die Bildung einer Arbeitgebermarke und die Stärkung des Arbeitgeberimages gewinnen daher weiterhin an Bedeutung und sind wesentlich für den Unternehmenserfolg. Das Bedürfnis, wissenschaftlich analytische Ansätze mit Kreativität und Empathie zu kombinieren, um so einen ganzheitlichen Prozess sicherzustellen, hat zur Kooperation der beiden Unternehmen Great Place to Work® und KLAR für Marken geführt (great-employerbranding.ch).


Nur durch eine wertebasierte Arbeitgebermarke, die von innen entwickelt wird und auf der tatsächlichen Arbeitsplatzkultur und den Stärken einer Organisation basiert, kann ein glaubwürdiges Bild der Arbeitgeberin etabliert werden. Ausgeklügelte Systematik verwoben mit raffinierter Kommunikation heisst das Erfolgsrezept zur Schaffung einer klaren Unternehmensidentität für Mitarbeitende und Kandidaten.

 

Mit Analytik und Kreativität zur starken Arbeitgebermarke.

Die weltweit bewährten Instrumente von Great Place to Work® (Trust Index® und Kultur Audit®) werden für die Analyse der Arbeitsplatzkultur eingesetzt. Sie bilden die Informationsgrundlage für die Arbeitgeberpositionierung und das Arbeitgeberversprechen. KLAR ist für die inhaltliche und formale Kommunikation des Arbeitgeberversprechens zuständig. Der 5-Phasen-Prozess von Great Place to Work® und KLAR bildet dabei das Fundament für die Entwicklung der Arbeitgebermarke. Organisationen werden hiermit durch den gesamten Prozess mit etablierten Tools und Modellen begleitet.

Mehr Informationen finden Sie unter: great-employerbranding.ch

Great Place to Work®
Dr. Thomas Schneider: thomas.schneider@greatplacetowork.com
Cornelia Schättle: cornelia.schaettle@greatplacetowork.com
Telefon: +41 43 817 65 67
greatplacetowork.ch

KLAR für Marken GmbH
Marcel Benz: marcel@klar.agency
Telefon: +41 43 322 13 45
klar.agency

 


 

Great Place to Work®
Great Place to Work® Switzerland wurde 2008 in Zürich gegründet. Das Beratungsunternehmen hat Niederlassungen in fast 60 Ländern. Kulturanalysen und Mitarbeitendenbefragungen bilden die Basis zur Beratung von Organisationen. Great Place to Work® befragt we
ltweit jährlich rund 10’000 Unternehmen und ist somit die bekannteste und grösste Initiative zur Verbesserung der Arbeitsplatzkultur. Neben der jährlichen Auszeichnung der besten Arbeitgeber der Schweiz, sind die Experten für Arbeitsplatzkultur spezialisiert auf die Entwicklung der Arbeitgebermarke sowie die Konzeption, Durchführung und Evaluation von Beratungsmandaten.
Der nationale Benchmark-Wettbewerb «Beste Arbeitgeber der Schweiz», mit Organisationen aus allen Grössen, Branchen und Regionen, wird seit 2009 jährlich durchgeführt.
greatplacetowork.ch

KLAR für Marken
Die Schweizer Agentur entwickelt Marken, schafft innovative Markenerlebnisse und realisiert crossmediale Kommunikationskampagnen für nationale und internationale Kunden. KLAR zeichnet sich durch strategische und kreative Kompetenz in klassischen und digitalen Disziplinen aus und hat sich auf Employer Branding spezialisiert.
klar.agency



+41 43 817 65 67
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC