Cookie-Einstellungen
Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Webseite zu verbessern, die Nutzung der Webseite zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.
Unbedingt erforderlich
- Session cookies
- Login cookies
Leistungscookies
Funktionale Cookies
- Google Maps
- YouTube
- SocialShare Buttons
Targeting-Cookies
- LinkedIn

Ein starkes Tool für die Entwicklung von Arbeitsplatzkultur

Die Impact Analyse zeigt auf, welche Aussagen aus der Mitarbeitendenbefragung den grössten Einfluss auf die Arbeitsplatzkultur haben. Dazu werden die Aussagen der 66 Fragen des Trust Index™ auf ihren Einfluss auf die Arbeitsplatzkultur untersucht und in der Impact-Matrix als Stärken oder Entwicklungspotenziale eingeordnet. So erhalten Organisationen ein individuelles und aussagekräftiges Profil ihrer Stärken und Entwicklungspotenziale der Arbeitsplatzkultur und können auf dieser Basis die Prioritäten für das weitere Vorgehen richtig setzen.

Einordung der Trust Index™ Statements in die Impact-Matrix (Stärken & Entwicklungspotenziale)

TI to impact analysis

Most important 5

Aus allen Dimensionen des Trust Index™ (Fairness, Teamgeist, Glaubwürdigkeit, Respekt, Stolz), die in der Impact-Matrix ausgewertet wurden, werden mit den „Most important 5“ die fünf besten Stärken und die fünf wichtigsten Entwicklungsfelder  dargestellt. Mit den „ Most important 5“ wird deutlich, welches die besten Stärken und die wichtigsten Handlungsfelder sind, die von Mitarbeitern und Führungskräften beeinflusst werden können. 

Top 5 Stärken

Top 5 Entwicklungspotenziale

+41 44 244 31 10
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC