SCHURTER AG

Branche
Verarbeitende Industrie & Produktion
Standort:
Luzern
Gründungsjahr
1933
Mitarbeitende
464
Webseite
             
Ausbildungsbetrieb
Wir stellen uns vor

SCHURTER ist führender Innovator und Produzent von Elektronikkomponenten. Als Schweizer Technologieunternehmen ist SCHURTER weltweit erfolgreich tätig. In einem dynamischen Markt wächst die SCHURTER Gruppe nachhaltig dank Fachkompetenz, Innovationskraft, Kundennähe und finanzieller Unabhängigkeit. Die SCHURTER Gruppe ist in zwei Divisionen aufgeteilt.
Die Division Komponenten umfasst die Geschäftseinheiten Geräteschutz, Geräteverbindungen, Schalter, EMV-Produkte inklusive Messservice sowie den Bereich Solutions. Solutions bietet den Geschäftspartnern durch die Koordination und Vernetzung aller SCHURTER Kernkompetenzen ein Gesamtlösungspaket zur ganzheitlichen Erfüllung von anspruchsvollsten Kundenwünschen.
Die Division Eingabesysteme beinhaltet unter anderem die Bereiche Touch Screens, Touch Panels und Folientastaturen.

Was Mitarbeitende sagen

Ich habe nicht nur eine gute Berufsausbildung erhalten,
sondern auch noch Freunde fürs Leben gefunden.

Ilir Bekteshi
ehemaliger Lernender Automatikmonteur
90 %
Meinen Freunden würde ich das Unternehmen als Ausbildungsbetrieb weiterempfehlen.

100 %
Ich kann hier "ich selbst sein" und brauche mich nicht zu verstellen.

95 %
Die BerufsbildnerInnen zeigen aufrichtiges Interesse an mir als Person und nicht nur als Arbeitskraft.

100 %
Die BerufsbildnerInnen erkennen an, dass bei der Arbeit auch Fehler passieren können.

95 %
Ich kann mich mit jeder vernünftigen Frage an die Führungskräfte wenden und erhalte eine direkte und offene Antwort.

90 %
Alles in allem kann ich sagen, dies hier ist ein sehr guter Arbeitsplatz.

Was uns ausmacht

Lehrlingsvereinigung

Neue Lernende werden nach Lehrbeginn an der Generalversammlung über diesen Verein informiert. Diesem steht ein Budget für gemeinsame Anlässe (z.B. Bade- und Grillplausch, Skitag, Firmenbesichtigung, Ausflug o.ä.) zur Verfügung. Die Aktivitäten werden von den Lernenden selbständig organisiert.

Was uns begeistert

Projektmonat

Jährlich findet ein Projektmonat mit Lernenden aus dem 2. und 3. Lehrjahr statt. Die Fachbereiche reichen beim Berufsbildungsleiter zu erarbeitende Themen ein. Die Aufgaben müssen einen starken Zusammenhang mit Qualitäts- oder Prozessverbesserungen haben. Es werden interdisziplinäre Teams gebildet, und diese erarbeiten einen oder mehrere Lösungsansätze. Dabei ist ihre Kreativität stark gefragt. Im Projekt wenden sie verschiedene Methoden wie Projektplanung, IPERKA, Aufstellung von Kosten und Budget, Präsentationstechniken u.a. an. Im Anschluss stellen sie die erarbeiteten Lösungsansätze der Geschäftsleitung sowie den Auftraggebern vor. Ihre Professionalität und unternehmerisches Denken und Handeln (stufengerecht) sind zentrale Punkte. Ziel ist es, den ausgewählten Lösungsansatz zu realisieren.

Wichtige Aspekte:

  • Förderung der Handlungskompetenz
  • Problemlösung mit grossem Nutzen für die SCHURTER AG
  • Vernetzung mit anderen Berufsgruppen

Blitzlichter aus dem Maßnahmenbereich


  • Gute Schulnoten werden honoriert.
  • Gute betriebliche Leistungen werden honoriert.
  • Lehrlingslager
  • Firmeninterne Projekte und Arbeitseinsätze
  • Seminare „Mentaltraining“ und „Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation“
  • Austauschprojekt mit Partnerfirma
  • Lehrlingsvereinigung: Exkursionen, Besichtigungen, Grillplausch, Skitag, Weihnachtsessen
  • Möglichkeit für leistungsstarke Lernende, die Berufsmatura zu absolvieren.

Statement von der Geschäftsführung

Gut ausgebildete und motivierte Mitarbeitende sind der Schlüssel zu jedem unternehmerischen Erfolg. In ganz besonderem Ausmass gilt dies für unsere jungen Mitarbeitenden. Denn sie sind unsere Zukunft.
Als traditionsreiches Familienunternehmen stehen wir seit Jahrzehnten mit Überzeugung hinter dem System der Berufsbildung. Es bildet das Fundament für eine stabile und erfolgreiche berufliche Zukunft.
Wir bieten unseren Lernenden moderne Strukturen, abwechslungsreiche Tätigkeiten und vor allem Respekt und Anerkennung. Nebst der fachlichen Ausbildung und Förderung liegt uns auch die Persönlichkeitsentwicklung unserer jungen Mitarbeiter am Herzen. Die SCHURTER AG setzt grosse Stücke auf ihre jungen Talente.
Die Tatsache, dass wir als einer der besten Lehrbetriebe der Schweiz ausgezeichnet wurden, macht uns sehr stolz. Das zeigt uns, dass wir den richtigen Grundsätzen folgen.

Christian Holzgang
CEO SCHURTER AG

Karriere und Jobs

Bewerbungstipps

Die SCHURTER Gruppe beschäftigt weltweit rund 2000 Mitarbeitende. Jede Mitarbeiterin, jeder Mitarbeiter trägt zum Unternehmenserfolg bei und ermöglicht, dass SCHURTER zu den führenden Innovatoren und Produzenten für elektronische Komponenten und Systeme auf der Welt zählt. Als dynamisches, weltweit operierendes High-Tech-Unternehmen ist SCHURTER interessiert an gut ausgebildeten Fachkräften und bietet attraktive Karrieremöglichkeiten.

Wir engagieren uns nachhaltig in der Ausbildung von jungen Berufsleuten und bieten diesen eine vielfältige Ausbildung in einem spannenden Umfeld. Nutze diese gute Perspektive für deine berufliche Zukunft, und werde Teil unseres Teams.

Unser Great Place to Work

Lerne uns während der Schnupperlehre kennen

Während der Schnupperlehre lernst du einen Beruf in der Praxis kennen. Du erhältst einen realen Einblick ins Arbeitsumfeld und kannst danach besser beurteilen, ob deine Vorstellungen mit dem tatsächlichen Berufsalltag übereinstimmen. Auch lernst du den Berufsbildner und die Firma SCHURTER näher kennen.

Für eine Schnupperlehre sendest du ein Motivationsschreiben sowie Kopien deiner letzten Schulzeugnisse inkl. Sozial- und Selbstkompetenzen an die zuständige Kontaktperson.

Für Schüler/innen im 8. Schuljahr finden bei SCHURTER die Schnupperlehren in der Regel zwischen Januar und Juli statt.


Ansprechperson
Bernhard Häcki
Leiter Berufsbildung

Tel: 041 369 33 52
E-Mail: bernhard.haecki@schurter.ch
+41 43 817 65 67
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC