EMS-CHEMIE AG, Domat/Ems

Branche
Verarbeitende Industrie & Produktion
Standort:
Domat/Ems
Gründungsjahr
1936
Auszubildende
136
             
Ausbildungsbetrieb
Wir stellen uns vor

Eine Lehre bei EMS ist dein Ticket für eine erfolgreiche Zukunft. 

Die EMS-CHEMIE AG ist in den Geschäftsbereichen Hochleistungspolymere und Spezialchemikalien weltweit tätig. Sie hat 26 Produktionsstandorte in 16 verschiedenen Ländern. Seit 1943 bildet EMS mit grossem Erfolg Lernende aus. Hier werden 140 Lernende in 13 verschiedenen Lehrberufen ausgebildet. EMS ist damit der grösste Lehrbetrieb in Graubünden. Für jeden Lehrberuf ist ein Berufsbildner für die Ausbildung verantwortlich. Rund 80 zusätzliche Praxisbildner stellen sicher, dass du und deine Mitlernenden während der gesamten Lehrzeit optimal betreut werden.

Was Mitarbeitende sagen

Am Lehrberuf Mediamatiker/in hat mich besonders die Vielseitigkeit fasziniert. Bei EMS rotieren wir halbjährlich zwischen den verschiedenen Fachbereichen. Zu Beginn arbeitet man im Bereich Gestaltung und Design, danach geht es um Produzieren und Verwenden von Multimedia und dann in die Bereiche Programmierung und Marketing & Kommunikation.

Andrina Marugg
Lernende Mediamatikerin
90 %
Die BerufsbildnerInnen machen ihre Erwartungen klar und deutlich.

87 %
Ich kann mich mit jeder vernünftigen Frage an die BerufsbildnerInnen wenden und erhalte eine direkte und offene Antwort.

86 %
Mir wird Unterstützung für meine berufliche Entwicklung angeboten.

85 %
Ich kann hier "ich selbst sein" und brauche mich nicht zu verstellen.

82 %
Die BerufsbildnerInnen machen ihre Arbeit kompetent.

82 %
Meinen Freunden würde ich das Unternehmen als Ausbildungsbetrieb weiterempfehlen.

Was uns ausmacht

EMS bildet schon seit 1943 Lernende aus. Der erste Lehrling vor 76 Jahren war ein Chemielaborant. 75% der heutigen EMS Mitarbeitenden haben eine Berufslehre absolviert. Davon arbeiten 80% im gelernten Beruf, 20% haben sich an einer höheren Fachschule oder Fachhochschule weitergebildet.

Die Berufsbildung hat bei der EMS-CHEMIE AG seit Bestehen der Unternehmung einen sehr hohen Stellenwert. EMS bildet aktuell rund 140 Lernende in 13 Lehrberufen aus.

Jeder Lernende durchläuft bei EMS während der 3-; bzw. 4- jährigen Lehre verschiedene Abteilungen und kann sich dadurch ein grosses fachliches Know-how mit vielseitiger praktischer Erfahrung aneignen. Es ist entscheidend, die Lernenden möglichst früh in den Betrieb und die laufenden Projekte zu integrieren. Die Sinnhaftigkeit des Arbeitsinhaltes muss für die Lernenden von Anfang an erkennbar sein.

Was uns begeistert

Gemeinsame Zeit unter Lernenden

  • Am Ende des ersten Lehrjahres findet das Lehrlingslager statt. Eine Woche lang verbringst du an einem Ort im Bündnerland, hilfst bei gemeinnützigen Arbeiten und lernst dabei deine Mitlernenden besser kennen.
  • Als krönender Abschluss folgt Ende der Lehre die Abschlussreise nach München. Zusammen mit deinen Kameraden kannst den bevorstehenden Lehrabschluss so richtig feiern.

Sicherheit am Arbeitsplatz

  • Bei uns hat Sicherheit am Arbeitsplatz erste Priorität. Dir steht jederzeit eine persönliche Schutzausrüstung, passend zu deinem Beruf, zur Verfügung. 

Mobilitätsprojekte

Insbesondere die Mobilitätsprojekte beurteilen die EMS Lernenden als sehr attraktiv. Ein grossartiges Angebot und ein einzigartiger Pluspunkt der Lehre bei EMS!

  • Jedes Jahr bietet EMS 10 bis 12 Lernenden die Möglichkeit, für zwei bis drei Monate an einem EMS Produktionsstandort weltweit zu arbeiten. Dabei kannst du für ein Weilchen auf eigenen Beinen stehen und nebenbei fremde Kulturen kennenlernen. 
  • Ausserdem können EMS-Lernende einen 4-wöchigen Sprach- und Praktikumsaufenthalt in Europa machen. Der Aufenthalt umfasst zwei Wochen Sprachschule und zwei Wochen Betriebspraktikum ausserhalb von EMS.

Karriere und Jobs

Bewerbungstipps

EMS verlangt ein vollständiges Bewerbungsdossier mit einem persönlichen Motivationsschreiben, einem lückenlosen Lebenslauf und allen Schulzeugnissen der Oberstufe. Besonders wertvoll ist übrigens auch das Einreichen von bereits absolvierten Eignungstests oder von Zertifikaten aus besuchten MINT CAMPS, welche das Interesse am Lehrberuf dokumentieren.

Es ist ratsam, die schriftliche Bewerbung von einem Elternteil oder dem Lehrer auf Schreibfehler, Formulierung und Inhalt überprüfen zu lassen. Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance….

Unser Great Place to Work

Eine Schnupperlehre bei der EMS-CHEMIE AG ermöglicht den Lehrstellensuchenden in die erlebnisreiche Arbeitswelt der Industrie einzutauchen. Sie sammeln erste praktische Erfahrungen und erleben, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten im gewünschten Lehrberuf verlangt werden. Dadurch kann der Lehrstellensuchende entscheiden, welchen Lehrberuf er tatsächlich ausüben will. Für das Unternehmen ist die Schnupperlehre genauso wichtig wie für die Jugendlichen.

Die EMS Berufsbildner nutzen die Chance, während der Schnupperlehre die Bewerber persönlich kennenzulernen und so die Fähigkeiten und Eignung des Jugendlichen für diesen Lehrberuf einzuschätzen. Der zukünftige Lernende lernt den ausgewählten Beruf und den Lehrbetrieb in der Praxis kennen.

EMS fördert die Lehre mit Berufsmaturität und unterstützt das Modell Berufslehre und Leistungssport.

Ansprechperson
Vanessa Clavadetscher
Mitarbeiterin Berufsbildung

Tel: 081 632 72 06
E-Mail: vanessa.clavadetscher@emsservices.ch


1 Offene Jobs

Follow EMS-CHEMIE AG, Domat/Ems

Media

Lehrlingsbroschüre EMS-CHEMIE
(pdf | 5.1 MB)
+41 43 817 65 67
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC