Cookie-Einstellungen
Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Webseite zu verbessern, die Nutzung der Webseite zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.
Unbedingt erforderlich
- Session cookies
- Login cookies
Leistungscookies
Funktionale Cookies
- Google Maps
- YouTube
- SocialShare Buttons
Targeting-Cookies
- LinkedIn
- Active Campaign

IKEA AG

Branche
Einzelhandel
Standort:
Spreitenbach
Gründungsjahr
1943
Mitarbeitende
2936
Auszubildende
126
             
Ausbildungsbetrieb

Wir stellen uns vor

Wir sind schon weit gekommen, seitdem Ingvar Kamprad IKEA 1943 gegründet hat. Vom kleinen schwedischen Unternehmen, das seine Waren über einen Versandkatalog verkauft hat, ist IKEA zu einem der bekanntesten Einrichtungsmarken der Welt geworden. Heute gibt es Hunderte IKEA Einrichtungshäuser rund um den Erdball und es werden noch mehr.


Unsere grosse Leidenschaft ist das Leben zu Hause. Unsere Kultur ist auf Begeisterung, Gemeinschaft und einer „Wir-erledigen-das-Haltung“ aufgebaut. Wir sind Optimisten und suchen stets nach neuen, besseren Arbeitsweisen, angefangen damit, wie wir einen Schaukelstuhl entwickeln, der in ein flaches Paket passt, bis hin zu LED-Lampen, die für alle erschwinglich sind. Unsere Vision ist es, den vielen Menschen einen besseren Alltag zu schaffen – für die Kunden, aber auch für unsere Mitarbeiter und die Menschen, die bei unseren Lieferanten arbeiten.


In der Schweiz beschäftigen wir fast 3'300 Mitarbeitende in 9 IKEA Einrichtungshäusern, einem Distributionszentrum und Einheiten der Ingka Gruppe. Von den 3'300 Mitarbeitenden absolvieren 124 Personen eine Lehre bei IKEA und erleben jeden Tag, wie spannend es ist, in einem internationalen Unternehmen tätig zu sein.

Wir bilden die folgenden Lehrberufe aus:

  • Detailhandelsfachmann/frau EFZ und Detailhandelsassistent/in EBA
  • Logistiker/in EFZ und Logistiker/in EBA
  • Polydesigner/in 3D EFZ
  • Systemgastronomiefachmann/frau EFZ
  •  Integrationsvorlehre Verkauf
  •  Integrationsvorlehre Logistik
Lesen Sie mehr

Was Mitarbeitende sagen

"Als ich das erste Mal IKEA betrat, hatte ich Angst, dass ich die Erwartungen eines solchen Unternehmens nicht erfüllen würde. Aber dank IKEA habe ich gelernt, meine ersten Unsicherheiten zu überwinden und die Person zu sein, die ich bin. Ob gesellig, stur, nachdenklich und mit Höhen und Tiefen. Das bin ich und es geht mir gut so.

Darüber hinaus habe ich viele Menschen kennengelernt, die mir dank ihrer Erfahrung nicht nur eine Ausbildung vermitteln, sondern auch eine beruhigende und bestärkende Präsenz sind. Ich kann mich immer auf sie verlassen und sehe sie als meine Vorbilder.

In der Pandemie-Periode schätze ich die Nähe der Firma, die hilft, die Frustrationen welche die Pandemie mit sich bringt, zu lindern. Ein herzliches Dankeschön an dieses Unternehmen und an die Menschen, die Teil davon sind!"

Aurora Bassi
Lernende Verkauf, 3. Lehrjahr, IKEA Lugano
Lesen Sie mehr
91%
Alles in allem kann ich sagen, dies hier ist ein sehr guter Ausbildungsplatz.

90%
Mir wird Unterstützung für meine berufliche Entwicklung angeboten.

93%
Die BerufsbildnerInnen machen ihre Arbeit kompetent.

94%
Die BerufsbildnerInnen erkennen an, dass bei der Arbeit auch Fehler passieren können.

90%
Die BerufsbildnerInnen zeigen aufrichtiges Interesse an mir als Person und nicht nur als Arbeitskraft.

92%
Ich kann mich mit jeder vernünftigen Frage an die BerufsbildnerInnen wenden und erhalte eine direkte und offene Antwort.

Was uns ausmacht

Wir sind eine vielfältige Gruppe bodenständiger, offener Menschen, die alle eines gemeinsam haben: eine Leidenschaft für Heimeinrichtung. Wir kommen aus allen Teilen der Welt, teilen aber die gleiche inspirierende Vision: „den vielen Menschen einen besseren Alltag zu schaffen.“

 

Alles basiert auf Gemeinschaft und Enthusiasmus. Wir arbeiten hart, doch haben immer Spass dabei und wir suchen stets nach Menschen, die unsere positive Einstellung und unsere Werte teilen. Wir sind der Meinung, dass alle etwas Wertvolles und Einzigartiges zu bieten haben. Darin sind wir alle gleich.

 

Der Wert "Verantwortung übernehmen" ist ein wichtiger Faktor in unserer Lernendenausbildung. Die Lernenden übernehmen früh Verantwortung für ihre Arbeit, ihre Ausbildung und ihre Entwicklung. Dabei werden sie von Berufsbildnern/innen begleitet und das Netzwerk zu allen anderen Lernenden hilft beim Erreichen der eigenen Ziele.

Lesen Sie mehr

Was uns begeistert

Unsere Lernenden profitieren nebst allen allgemeinen Benefits von zusätzlichen, speziellen Benefits für Lernende:

  • IKEA übernimmt sämliche Kosten für obligatorische Schulmaterialien
  • Zusätzliche Lernzeit pro Woche im Lehrbetrieb
  • Semestergeschenk bei guten Schulnoten
  • Lernendenausflug zusammen mit den Berufsbildnern/innen
  • Möglichkeit eines Einsatzes in einem anderen Einrichtungshaus
  • Unterstützung bei der Absolvierung eines Englischkurses (freiwillig)
  •  1 Woche Vorbereitung auf das Qualifikationsverfahren
  • Abschlussgeschenk bei bestandenem Qualifikationsverfahren

 

Lesen Sie mehr

Auf einen Blick

Alter der Mitarbeiter

Betriebszugehörigkeit



Geschlechterverhältnis

Vollzeit / Teilzeit



Blitzlichter aus dem Maßnahmenbereich


Die Unterstützung unserer Lernenden mit gezielten Massnahmen ist uns sehr wichtig, weshalb die entsprechenden Lösungen in jedem Lehrberuf unterschiedlich aussehen.

 

Im Bereich Verkauf werden zum Beispiel Vorbereitungstage für die überbetrieblichen Kurse und regelmässige Verkaufsgespräche zur Vorbereitung auf die praktische Abschlussprüfung durchgeführt und schriftlich festgehalten. Unsere Lernenden im Bereich Logistik haben die Möglichkeit, den Staplerkurs mit unseren internen zertifizierten Trainern zu absolvieren und vor dem Qualifikationsverfahren die Abläufe noch einmal zu üben.

 

Wir suchen immer wieder nach Möglichkeiten, abteilungsübergreifende Projekte zu fördern, denn die Zusammenarbeit zwischen den Lernenden aus unterschiedlichen Lehrberufen bietet die Chance, gemeinsame Themen zu besprechen und sich gegenseitig zu unterstützen.

 

Da die Bedürfnisse immer individuell sind, wird das Angebot laufend ergänzt bzw. angepasst und falls nötig mit einzelnen Lernenden definiert.

Lesen Sie mehr

Statement von der Geschäftsführung

Wir investieren weiterhin in die Ausbildung junger Menschen und Lernende spielen eine wichtige Rolle für die Zukunft von IKEA Schweiz.

Aufbauend auf unserer Kultur, unseren Werten und dem Geist, Talente zu fördern und zu entwickeln, wollen wir, dass jeder sein volles Potenzial erreicht. Ob du die Welt des Einzelhandels, der Logistik, der Gastronomie oder des Designs entdecken möchtest, wir bieten Lehrstellen in diesen 4 Fachbereichen in der ganzen Schweiz an und freuen uns darauf, viele weitere junge Talente bei ihren ersten Schritten in der Arbeitswelt zu begleiten.

Jessica Anderen
Country Retail Manager IKEA Schweiz
Lesen Sie mehr

Karriere und Jobs

Bewerbungstipps

Unsere Rekrutierung basiert auf den IKEA-Werten. Dies bedeutet, dass wir nicht nach den besten Lebensläufen oder Zeugnissen Ausblick halten, sondern auf der Suche sind nach Personen, welche zu IKEA passen. Wichtig für uns sind nebst deinem Lebenslauf deshalb folgende Dokumente:

  • Motivationsschreiben: Damit wir einen Eindruck erhalten, wer du bist und was dir wichtig ist, ist es für uns sehr wichtig, dass du uns in deinem Motivationsschreiben mitteilst, weshalb du eine Lehre bei IKEA absolvieren möchtest, weshalb dich der Lehrberuf so begeistert und was dich als Person ausmacht.
  • Zeugnisse: Obwohl dies nicht der wichtigste Faktor für eine Einstellung ist, müssen wir eine Übersicht erhalten, ob der Anspruch der Lehre zu deinen Vorkenntnissen passt.
  • Schnupperberichte, Arbeitsproben, etc.: Möchtest du uns zeigen, was du gut kannst oder welche Erfahrungen du bereits sammeln konntest? Teile alle interessanten Dinge mit uns.

Weitere Informationen findest du auf: www.ikea.ch/berufsbildun

Unser Great Place to Work

IKEA möchte möglichst vielen Lernenden die Möglichkeit bieten, nach der Lehre im Unternehmen zu bleiben. Wir freuen uns jedes Jahr auf die vielen Lernenden, welche bei uns erfolgreich ihre berufliche Karriere starten!

 

Du möchtest nach der Lehre aber lieber die Welt entdecken? Dann entdecke die Welt mit IKEA! In einem internationalen Unternehmen gibt es unglaublich viele Möglichkeiten und wir unterstützen dich gerne dabei, dein Abenteuer mit IKEA zu starten.

 

Unsere freien Lehrstellen werden jeweils Mitte August online ausgeschrieben.

Bewerbe dich direkt über unsere Internetseite: www.ikea.ch/jobs



Ansprechperson
Jennifer Hasler
Leiterin Berufsbildung

E-Mail: berufsbildung.schweiz@ikea.com
+41 44 244 31 10
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC