armasuisse Bundesamt für Rüstung

Branche
Soziales, Verwaltung & Öffentlicher Dienst
Standort:
Bern
Mitarbeitende
850
Auszubildende
16
             
Ausbildungsbetrieb
Wir stellen uns vor

Wir sind das Kompetenzzentrum des Bundes für die Beschaffung von komplexen und sicherheitsrelevanten Systemen und Gütern sowie für das Technologie- und Immobilienmanagement.

Wir bilden 15-20 Lernende in folgenden Berufen aus:

  • Kauffrau/Kaufmann EFZ (Profil B, E und M sowie Lehre und Sport)
  • Informatiker/in EFZ (Fachrichtung Systemtechnik und Applikationsentwicklung)
  • Physiklaborant/in EFZ

Die Lernenden erwartet bei uns eine abwechslungsreiche Lehre in einem spannenden Umfeld sowie eine individuelle Betreuung durch motivierte und kompetente Berufs- und Praxisbildner.

Unter einem Dach vereinen wir vielfältige Kompetenzen und decken damit ein breites Leistungsspektrum ab. Als eine von vier Beschaffungsstellen des Bundes sind wir für die Schweizer Armee und diverse andere Verwaltungseinheiten des Bundes tätig. Zu unserem Kundenkreis zählen aber auch Partner der nationalen Sicherheitskooperation und bundesexterne Kunden. Unser Tätigkeitsgebiet umfasst die neutrale Evaluation und zeitgerechte Beschaffung, die Beauftragung von Instandhaltungsleistungen sowie den Verkauf oder die Entsorgung von technologisch komplexen Systemen und Materialien. Wir führen ein Kompetenzzentrum, in welchem die WTO-Ausschreibungen des VBS abgewickelt werden, und erbringen vielfältige wissenschaftlich-technische Dienstleistungen. Zudem betreiben wir das Immobilienmanagement im VBS.

Was Mitarbeitende sagen

Da wir in jedem Semester in eine andere Abteilung wechseln, macht das den Arbeitsalltag sehr spannend und vielseitig. Die Praxisbildner sind dazu sehr hilfsbereit und unterstützen uns in allen Bereichen unserer Lehre.

Lukas Roth
Lernender Kaufmann
100 %
Als neuer Lernender fühlt man sich hier willkommen.

100 %
Alles in allem kann ich sagen, dies hier ist ein sehr guter Ausbildungsplatz.

100 %
Wenn ich ungerecht behandelt werde und mich beschwere, bin ich überzeugt, dass damit fair umgegangen wird.

93 %
Die BerufsbildnerInnen zeigen Anerkennung für gute Arbeit und besonderen Einsatz.

93 %
Die BerufsbildnerInnen machen ihre Arbeit kompetent.

93 %
Die BerufsbildnerInnen lassen ihren Worten Taten folgen.

Was uns ausmacht

  • Unsere Lernenden werden wie Mitarbeitende behandelt. Wir begegnen ihnen auf Augenhöhe, integrieren sie voll in die Arbeitsprozesse und uns ist eine Gleichbehandlung wichtig. 
  • Unsere Berufs- und Praxisbildner/innen sind mit Herzblut bei der Sache.
  • Wir geniessen alle Vorteile und Möglichkeiten eines grossen Unternehmens, da wir der Bundesverwaltung angehören und profitieren gleichwohl von einer familiären Atmosphäre, insbesondere im Lernendenwesen mit 15-20 Lernenden, wo wir das Miteinander leben und schätzen.
  • Wir fördern den Austausch unter den Lernenden mit verschiedenen Gefässen (Lernendenmeetings, Lager, Workshops zur Prüfungsvorbereitung, etc.).   
  • Wir bieten sehr abwechslungsreiche und vielfältige Lehren in allen drei Lehrberufen, sei es durch den Turnus in verschiedenen Fachbereichen (KV) aber auch durch die Arbeit an einzigartigen und spannenden Projekten.  
  • Unseren Sportler-Lernenden bieten wir individuell auf sie zugeschnittene Lösungen, damit sie auch während der Lehre ihre Sportkarriere vorantreiben können.  Wir sind stolz unsere Mountainbikerin, Unihockey Spieler, Fussballer und Sportschützen auf ihrem spannenden Weg zu begleiten.

Statement von der Geschäftsführung

Das Lernendenwesen zählt zu den personalpolitischen Schwerpunkten des Bundes. Es gilt heute und auch künftig, Lernende in unterschiedlichen Berufen nach hochwertigen Standards auszubilden und damit einen wesentlichen Beitrag für die Vielfalt der Berufswelt in der Schweiz und die künftige Leistungskraft der Wirtschaft zu leisten. armasuisse befasst sich in einem äusserst anspruchsvollen Umfeld aktiv mit diesem Thema und räumt dem Lernendenwesen heute wie auch in Zukunft eine hohe Priorität ein. Wir schätzen die Lernenden als wertvolle Mitarbeitende und Arbeitskolleginnen und –kollegen, die mit ihrem Engagement zur herausragenden Leistung und Kultur von armasuisse beitragen.

Marcus Maurer
Personalchef armasuisse

Karriere und Jobs

Bewerbungstipps

Wir schreiben unsere Lehrstelle jeweils ab dem 1. Juli auf www.stelle.admin.ch aus und freuen uns auf deine Bewerbung!

Ansprechperson
Helen Ruiz
Leiterin Berufliche Grundbildung

Tel: +41 58 464 38 28
E-Mail: helen.ruiz@armasuisse.ch

Media

+41 43 817 65 67
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC