Cookie-Einstellungen
Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Webseite zu verbessern, die Nutzung der Webseite zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.
Unbedingt erforderlich
- Session cookies
- Login cookies
Leistungscookies
Funktionale Cookies
- Google Maps
- YouTube
- SocialShare Buttons
Targeting-Cookies
- LinkedIn
- ActiveCampaign
- RightMessage

Die Best Workplaces™ der Schweiz 2022

UMB AG, Spitex Malters und Alnylam heissen die Best Workplaces™ der Schweiz in ihrer jeweiligen Grössenkategorie. Dieses Resultat basiert auf dem Feedback von über 34'000 Mitarbeitenden, die im vergangenen Jahr von Great Place to Work® befragt wurden. Ein besonders wichtiger Faktor, um als einer der Best Wokrplaces™ ausgezeichnet zu werden, war dieses Jahr die Qualität der Führungskultur - insbesondere die Glaubwürdigkeit und Vorbildfunktion der Führungskräfte spielte eine grosse Rolle für die Zufriedenheit der Mitarbeitenden. Auch zeigte sich, wie wertvoll eine vertrauensvolle Arbeitsplatzkultur ist, in der der täglich geleistete Einsatz anerkannt und wertgeschätzt wird. In diesem Zusammenhang wurde Hilti Befestigungstechnik für ihr breites Angebot an attraktiven  Mitarbeitendenbenefits mit dem Swibeco Benefits Award geehrt. 

Die als Best Workplaces™ ausgezeichneten Arbeitgeber 2022

Am 10. Mai 2022 haben wir zum bereits 14. Mal die Best Workplaces™ der Schweiz ausgezeichnet. Die diesjährige Award Ceremony fand zum ersten Mal seit Beginn der Covid-19-Pandemie wieder im Kaufleuten Zürich statt. Vor knapp 250 Gästen haben wir das Ranking live enthüllt und anschliessend an der After-Party auf den Erfolg angestossen. In der Kategorie der grossen Unternehmen (250+ Mitarbeitende) belegt UMB AG den 1. Rang; dies übrigens bereits zum 5. Mal! In der Kategorie der mittelgrossen Unternehmen (50-249 Mitarbeitende) lande Spitex Malters auf Rang 1 der Best Workplaces™ 2022. Mit viel Herzblut und herausragenden Ergebnissen schafft es die im Gesundheitswesen tätige Organisation zum ersten Mal in das Ranking der Best Workplaces™ und zudem gleich an die Spitze des Podest. In der Kategorie der kleinen Unternehmen (20-49 Mitarbeitende) verteidigt Alnylam den Titel des besten Arbeitgebers, dieses Jahr bereits zum 2. Mal in Folge. Vier Organisationen gehören seit diesem Jahr zudem zu den Best Workplaces™ #Legends und sind im 2022 bereits zum 5. Mal dabei: DHL Express (Schweiz) AG, Q_PERIOR, Selexis S.A., UMB AG.

Insgesamt wurden 51 Organisationen von ihren Mitarbeitenden für ihre hervorragende Arbeitsplatzkultur ausgezeichnet – 9 Organisationen in der Kategorie Small (20-49 Mitarbeitende), 27 Organisationen in der Kategorie Medium (50-249 Mitarbeitende) und 15 in der Kategorie Large (250+ Mitarbeitende). Wir gratulieren allen Organisationen zu diesem unglaublichen Erfolg!

Was es braucht, um zu den Best Workplaces™ zu gehören

Ein grossartiger Arbeitgeber versteht es, ein Umfeld zu schaffen, in dem Mitarbeitende ihr Potential nachhaltig entfalten können. Die Basis dafür bietet allem voran ein hohes Mass an Vertrauen, erreicht durch gelebte Werte und Führungsqualität. In diesem Zusammenhang hat vor allem die Frage der Rolle der Führungskräfte an Bedeutung gewonnen, gleichzeitig haben auch die Erwartungen an die Führungskräfte zugenommen. So war beispielsweise die Glaubwürdigkeit und Vorbildfunktion der Führungskräfte ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Zufriedenheit der Mitarbeitenden. «Die Führungskräfte sind gut erreichbar und unkompliziert anzusprechen» erhält bei den Best Workplaces™ dieses Jahr eine Zustimmung von 87%. Dies sind 4 Prozentpunkte mehr als im Vorjahr und 22 Prozentpunkte mehr als wir für den Durchschnitt aller Mitarbeitenden in der Schweiz sehen (Repräsentativer Benchmark zufällig ausgewählter Arbeitnehmender).

Leadership dimensions BW22

Cornelia Schättle, Consultant und Mitinhaberin von Great Place to Work Switzerland meint dazu: «Wir sehen eine Entwicklung von einer Regel- in eine Wertekultur. Alle Herausforderungen der modernen Arbeitswelt mit Regeln zu gestalten, ist nicht mehr flexibel genug. Statt alleinige Entscheider*Innen und Wissensträger*Innen zu sein, zeichnen sich gute Führungskräfte immer mehr durch eine Coaching- und Mentoring-Haltung aus: Sie bieten den Mitarbeitenden eine Möglichkeit, sich selber zu reflektieren, übertragen Verantwortung, unterstützen bei der Entwicklung der Kompetenzen und nehmen gleichzeitig eine wichtige Rolle als Vorbild für die Werte einer Organisation ein. Und das schaffen sie nur mit einer vertrauensbasierten Arbeitsplatzkultur.»

Wie es ausgezeichnete Arbeitgeber schaffen, seit so vielen Jahren zu den Besten zu gehören

Eine vertrauensvolle Kultur, in der alle Mitarbeitenden ihr volles Potenzial entfalten können, entsteht nicht von heute auf morgen. Sie muss geschaffen, aufgebaut und dann vor allem genährt werden. Wie schaffen es also Organisationen, die Zufriedenheit ihrer Mitarbeitenden langfristig zu gewährleisten und die Arbeitsplatzkultur konstant auf einem so hohen Level zu halten? Hören Sie von den Organisationen selbst, was ihre Kultur so besonders macht und weshalb sie seit so vielen Jahren zu den Best Workplaces™ der Schweiz gehören.

AbbVie AG (Zum 8. Mal einer der Best Workplaces™)

AbbVie bw quotes blog post

Die wichtigste Verhaltensweise basiert auf Vertrauen. Vertrauen kann man nicht gewinnen oder auf später verschieben. Entweder man kann sich aufeinander verlassen, oder man kann es nicht. Dazwischen gibt es nichts. Nur in einer Kultur, die auf Vertrauen basiert, können sich Menschen entfalten.

AMGEN Switzerland AG (Zum 3. Mal einer der Best Workplaces™)

bw quotes blog post3

Wir sind überzeugt davon, dass sowohl unsere sehr flexiblen Ways of Working, sowie unsere kollegiale und unhierarchische Zusammenarbeit ausschlaggebend sind für unser konstant hohes Niveau bezüglich Mitarbeitendenzufriedenheit. Amgen gehört seit Jahren zu den Best Workplaces weil für uns auch in schwierigen Zeiten immer das Wohl der Mitarbeitenden an erster Stelle steht und wir Leidenschaft für Menschen zeigen. Es ist uns wichtig, unseren Mitarbeitenden genau zuzuhören und sie aktiv in die Weiterentwicklung unserer Arbeitsplatzkultur einzubinden.

DHL Express (Schweiz) AG (Zum 5. Mal einer der Best Workplaces™)
#5YEARLEGEND

bw quotes blog post4

Wir arbeiten seit über 10 Jahren gezielt an unserer Arbeitsplatzkultur. Für uns stehen die Mitarbeitenden an erster Stelle, was sich auch in unserer langjährigen Fokus Strategie widerspiegelt. Motivierte Mitarbeitende bilden dabei die Grundlage für unseren Erfolg. Wir sind überzeugt, dass alles mit dem grossartigen Engagement unserer Mitarbeitenden beginnt. Unseren Kunden eine hohe Servicequalität zu bieten, treue Kunden zu haben und ein profitables Netzwerk zu betreiben, hängt vollständig von unseren Mitarbeitenden ab. Wir setzen darum alles daran, unseren Mitarbeitenden die bestmöglichen Arbeits- und Anstellungsbedingungen zu bieten, die ein motivierendes Arbeitsklima für alle erzeugen. Dabei beschränken wir uns nicht nur auf interne Faktoren sondern gehen noch einen Schritt weiter: Wir wollen für unsere Mitarbeitenden da sein, ihr Wohlbefinden fördern, sie unterstützen, auch wenn es sich um Bereiche ausserhalb der Arbeit handelt. Denn nur jemand, der gern zur Arbeit kommt und dem es gut geht, kann sein volles Potential bei der Arbeit entfalten.

Domicil Bern (Zum 3. Mal einer der Best Workplaces™)

bw quotes blog post2

Das Fundament unserer Unternehmenskultur sind unsere Werte. Wertschätzung, Achtsamkeit, Ehrlichkeit und Verlässlichkeit leben wir im täglichen Umgang miteinander und gegenüber unseren Bewohnerinnen und Bewohner, Kundinnen und Kunden. Einen besonderen Stellenwert hat die heitere Gelassenheit, die wir ebenfalls zu unseren Werten zählen. Wir erleben, dass ein aufmunterndes Wort oder ein fröhliches Lachen den Alltag auch in herausfordernden Zeiten leichter machen. Wir spüren von unseren Mitarbeitenden ein grosses Engagement für unsere Bewohnenden und das Unternehmen. In unterschiedlichen Formen drücken wir deshalb immer wieder unseren Dank und unsere Anerkennung aus. Sei dies mit einem zNüni zum Tag der Arbeit, einem überraschenden Geschenkgutschein für alle Mitarbeitenden mitten im Jahr oder der gemeinsamen Feier von Dienstjubiläen. Auch neue Mitarbeitende erleben bereits an ihrem ersten Arbeitstag die Werte von Domicil, werden persönlich von der CEO begrüsst und erfahren Interesse und Wertschätzung. In all diesen kleinen und grossen Gesten spiegelt sich unsere verbindende Unternehmenskultur, die uns ausmacht.

Hilti (Zum 8. Mal einer der Best Workplaces™)

bw quotes blog post5

Unsere Unternehmenskultur hat einen entscheidenden Einfluss auf die Zufriedenheit unserer Teammitglieder. Wir schaffen ein Arbeitsumfeld, das unsere Mitarbeitenden weltweit dazu ermutigt, Verantwortung zu übernehmen, sich gegenseitig zu unterstützen und dabei herausragende Ergebnisse zu erzielen. 
Die kulturelle Vielfalt unserer Mitarbeitenden, gepaart mit unseren Werten, ermöglicht es uns, ein leistungsstarkes, globales Team zu schaffen und unseren Teammitgliedern kontinuierlich neue Chancen zu eröffnen. Offenes Feedback, gegenseitige Inspiration und das gemeinsame Festlegen neuer Ziele ermöglichen es uns, als globales Team mit 31.000 Mitgliedern gemeinsam erfolgreicher zu werden. Das Fundament unseres Unternehmens ist eine fürsorgliche und leistungsorientierten Kultur, die alle Kolleginnen und Kollegen zum Unternehmenserfolg beitragen lässt.

itnetX (Zum 3. Mal einer der Best Workplaces™)

bw quotes blog post6

Nebst den Dienstleistungen, die wir für unsere Kunden erbringen, sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das höchste Gut von itnetX. Wir haben in den letzten Jahren intensiv an unserer Arbeitsplatzkultur gearbeitet und uns als Team stetig weiterentwickelt. Seit einem Jahr leben wir nach dem von uns neu definierten CEO-Framework. Für uns stehen diese drei Buchstaben nicht für Chief Executive Officer, sondern für Customer Employee Orientation. Dabei definiert C Massnahmen, über die wir via Sales Delivery, Betrieb und Produktentwicklung kundenorientiert arbeiten. Mit E setzen wir uns dafür ein, bestehende Mitarbeitende zu halten und Neue zu gewinnen. Dank den langfristigen Investitionen in Beziehungen zu Kunden und Mitarbeitende erreichen wir unsere «O» wie «Objectives». In diesem Sinne ist bei itnetX jede und jeder verantwortlich und darf sich als CEO fühlen. 

Q_PERIOR AG (Zum 5. Mal einer der Best Workplaces™) 
#5YEARLEGENDS

bw quotes blog post7

Wir haben bei Q_PERIOR eine menschenzentrierte Kultur und geben alles dafür, dass unsere Mitarbeitenden erfolgreich sind. Die dauerhaft hervorragenden Ergebnisse bei „Great Place to Work“ zeigen, dass uns dies gelingt. Darauf bin ich sehr stolz.“

SAP (Schweiz) AG (Zum 5. Mal einer der Best Workplaces™) 
#5YEARLEGEND

bw quotes blog post8

Auch wenn es so altmodisch klingt: Stellen Sie den Menschen in den Mittelpunkt Ihres Handelns, bemühen Sie sich stets um ein integratives und vielseitiges Umfeld und bieten Sie Flexibilität in allen relevanten Bereichen - am Arbeitsplatz, im Arbeitsumfeld und bei der Arbeitszeit. Wir erkennen an, dass jede und jeder bei SAP zu unserem Erfolg beiträgt, unabhängig von Geschlecht, Alter, sexueller Orientierung, Nationalität usw. Um unsere kollektive Vielfalt zu nutzen, bauen wir integrative Prozesse und Strukturen auf, um Verhaltensweisen zu fördern, die das Wachstum und die Entwicklung aller Mitarbeiter unterstützen. Mit anderen Worten: Um sowohl als einzelner Mitarbeiter als auch als SAP insgesamt erfolgreich zu sein, müssen wir ein Great Place to Work sein, der auf Vielfalt, Flexibilität und Menschlichkeit basiert.

Schweizer Berghilfe (Zum 3. Mal einer der BEst Workplaces™)

bw quotes blog post10

Im Arbeitsmarkt nimmt die Relevanz von «Purpose» zu. Viele Menschen fragen zunehmend: Was ist der Sinn und Zweck des Unternehmens? Davon können wir als Nonprofit-Organisation profitieren. So achten wir bei Bewerberinnen und Bewerbern darauf, mit welcher Motivation sie sich für die Stelle interessieren. Denn sie müssen ein hohes Mass an intrinsischer Motivation mitbringen, weil wir als Nonprofit-Organisation bei monetären Anreizen nicht mit der Privatwirtschaft mithalten können. Dafür erleben die Mitarbeitenden unmittelbar, dass die eigene Arbeit den Menschen in den Bergen neue Perspektiven eröffnet. Zudem haben wir unter anderem vor zehn Jahren die Leistungsboni abgeschafft, um die intrinsische Motivation nicht zu verdrängen. Anstelle dessen führten wir einen Spontan-Bonus ein, der jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter einer Kollegin oder einem Kollegen geben kann. Der finanzielle Wert diese Spontan-Bonus von CHF 50 steht dabei nicht im Vordergrund, sondern die persönliche Geste, welche die gegenseitige Wertschätzung im Team und somit den Teamzusammenhalt stärkt.  

SC Johnson Europe (Zum 6. Mal einer der best workplaces™)

bw quotes blog post9

Meiner Meinung nach werden wir konstant als grossartiger Arbeitgeber ausgezeichnet, weil wir von dem Tag an, an dem wir dem Team beitreten, das Gefühl haben, dass es in unserer Verantwortung liegt, zu einem positiven Arbeitsumfeld beizutragen, und dass dies nicht etwas ist, das uns von der Unternehmensleitung aufgezwungen wird. Bei SC Johnson fühlt sich jeder willkommen und, was noch wichtiger ist, wir werden ermutigt, wir selbst zu sein, unsere Ideen und Beiträge einzubringen, unabhängig davon, wie lange man schon im Unternehmen arbeitet oder welche Rolle man spielt. Wir haben ein Team von Botschaftern, einen vollen Veranstaltungskalender und Feiern, die wir gemeinsam vorschlagen und organisieren. Wir sind also ein großartiger Arbeitsplatz, weil wir dafür verantwortlich sind, ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen und zu pflegen, in dem wir alle ein starkes Zugehörigkeitsgefühl genießen können! Ich bin super stolz, Teil dieses Teams zu sein!

UMB AG (Zum 5. Mal einer der Best Workplaces™)
#5YEARLEGEND

bw quotes blog post11

UMB wurde mehrfach zur besten Arbeitgeberin der Schweiz gekürt und ist die beste Schweizer Arbeitgeberin Europas. Hohe Mitarbeiterzufriedenheit ist nicht einfach die Summe aus Anzahl Ferienwochen, grosszügiger Weiterbildungsmöglichkeiten, begeisternder Parties oder einer offenen Informationspolitik: Es ist die Unternehmenskultur, welche über allem steht. Zur UMB-Kultur gehört eine transparente Strategie, die gemeinsam mit dem Team erarbeitet und getragen wird, eine begeisternde Vision und ein klares Bekenntnis zu Great Place to Work, verbunden mit den erforderlichen Investitionen. Jede Kollegin und jeder Kollege soll den Wert ihres oder seines Engagements für den Gesamterfolg des Teams verstehen und immer wieder Wertschätzung für die persönliche Leistung erfahren können. Grosszügige Weiterbildung hat bei uns einen hohen Stellenwert. Damit sichern wir uns nicht nur überlegenes Know-how, wir ermöglichen unseren Kolleginnen und Kollegen die permanente persönliche Weiterentwicklung. Weiter investieren wir sehr viel Energie in die Ausbildung unserer Führungskräfte - weil diese erfahrungsgemäss den grössten Einfluss auf die Mitarbeiterzufriedenheit haben.

 

An diesen vielen Beispielen wird deutlich wie Arbeitsplatzkultur einen vermehrt strategischen Einfluss auf Entscheidungen in Organisationen nimmt. Möchten Sie ebenfalls zeigen, was Ihre Kultur so einzigartig macht?

Schliessen Sie sich führenden Organisationen an und werden Sie Teil der Best Workplaces™!

Ranking der Best Workplaces™ Schweiz 2022 (Top 3)

Best Large Workplaces™ (250+ Mitarbeitende)
  1. UMB AG
    Information Technology
    400 Mitarbeitende

  2. SAP (Schweiz) AG
    Information Technology – Software
    898 Mitarbeitende

  3. Vebego AG
    Construction, Infrastructure & Real Estate – Property Management
    6000 Mitarbeitende

Best Medium Workplaces™ (50-249 Mitarbeitende) 
  1. Spitex Malters
    Health Care
    52 Mitarbeitende

  2. dbi services
    Information Technology - IT Consulting
    78 Mitarbeitende

  3. APP Unternehmensberatung
    Professional Services - Consulting – Management
    84 Mitarbeitende 

Best Small Workplaces™ (20-49 Mitarbeitende)  
  1. Alnylam Switzerland GmbH
    Biotechnology & Pharmaceuticals
    37 Mitarbeitende

  2. Hilton
    Hospitality – Hotel/Resort
    41 Mitarbeitende

  3. Digital Luxury Group, DLG SA
    Professional Services – Advertising and Marketing
    32 Mitarbeitende 

 

Hier finden Sie das vollständige Ranking der Best Workplaces™ der Schweiz 2022

Swibeco Benefits Award

Die Corona-Krise und die damit verbundenen Einschränkungen brachten für die Organisationen und für die Mitarbeitenden viele Herausforderungen mit sich. Schnelle Anpassungen bei unsicheren Rahmenbedingungen erforderten auf allen Seiten viel Flexibilität und führten häufig zu mehr Arbeit. Hier zeigte sich besonders stark, wie wertvoll eine vertrauensvolle Arbeitsplatzkultur ist, in der besondere Leistungen anerkannt und wertgeschätzt werden. Eine Möglichkeit, um Wertschätzung für den täglich geleisteten Einsatz zu zeigen, sind Benefits für die eigenen Mitarbeitenden. 

Gemeinsam mit Swibeco AG, einer Expertin in Punkto Mitarbeitendenbenefits, möchten wir den «Swibeco Benefits Award» 2022 an eine Organisation vergeben, die durch ihre breite Palette an attraktiven Lohnnebenleistungen heraussticht und so die Kaufkraft ihrer Mitarbeitenden erheblich erhöht.  


Industriedienstleistungen

1985 Mitarbeitende


 



Keine Updates mehr verpassen:

Great Place to Work: +41 44 244 31 10
©2022 Great Place to Work® Institute Inc. All Rights Reserved.
made with by CIC